24 Stunden von Bayern

Austragungsort für 2016: die Alpenwelt Karwendel.

Das auf offiziell 444 Teilnehmer beschränkte Wanderevent ist immer kurz nach der Freigabe am 4.4. um 4:44 Uhr überrannt. Die Anmeldezahlen sind so groß, dass inzwischen ein Losverfahren stattfindet. Begleitet wird die Großveranstaltung durch jeweils ortsansässige Vereine und Unternehmen die den Wanderern die ganzen 24 Stunden alle paar km einen kleinen Event bieten. Dazu kommen auch sehr viele Journalisten von verschiedenen Wander- und Outdoor Zeitungen die dieses Event begleiten und davon immer begeistert berichten.

Der Touristikverein Mittenwald hat sich dazu entschlossen, die Wanderer auf dem Rückweg, in der Früh einen kleinen Prosecco Empfang mit Blick auf Mittenwald zu bieten. Der Aufbau fand am halb vier statt. Wir haben die sehr erschöpften Wanderer begrüßt und Ihnen auch eine kleine Liegestuhlwiese aufgebaut. Es gab einen kleinen Prosecco oder Orangensaft. Manche haben auch noch einen kleinen Bissen zu sich genommen. Wir bedanken uns auch noch mal für die hervorragende Unterstützung mit den Getränken bei der Firma Orterer Mittenwald. Dadurch konnten wir Ihre Beiträge schonen. 

Wir haben auf jeden Fall einigen den letzten Kilometer erleichtert und hoffentlich einen bleibenden Eindruck als besonders gastfreundliche Region hinterlassen.

Den kompletten Rückblick und auch viele weiter Links zu diesem Event finden sie hier, oder Sie klicken auf das Bild oben.